This website will no longer be updated or maintained because its owner is no longer capable to do so; the site may vanish without additional notice. Please archive its content if you want to keep it.

Diese Website wird nicht mehr gepflegt, weil ihr Eigentümer dazu nicht mehr in der Lage ist; sie kann ohne weitere Ankündigung verschwinden. Archivieren Sie bitte den Inhalt, wenn er ihnen wichtig ist.


Volkstanz

Tanzschritte und -elemente

Author: Lutz Pietschker
v2019-11-14

Volkstanz


Notation

Abfolge
Durch „+“ getrennte Bewegungen passieren gleichzeitig, durch Komma oder Semikolon getrennte nacheinander.
Zahlen
Anzahl der Wiederholungen
(Zahl)
Anzahl der Schläge für den vorhergehenden Teil
L
Linker Fuß oder „links/nach links“
R
Rechter Fuß oder „rechts/nach rechts“
H
Herr
D
Dame
an
Fuß seitlich neben den anderen Fußstellen (und, wenn nicht anders gesagt, belasten)
Tip
Fuß aufsetzen, aber nicht belasten; der gleiche Fuß macht anschließend die nächste Bewegung.
UZS
im Uhrzeigersinn (rechtsherum)
GUZ
gegen den Uhrzeiger (linksherum, auch genannt „in Tanzrichtung“)
gegengleich
Die vorher beschriebene Folge wird noch einmal getanzt, jedoch in Gegenrichtung (vertausche R und L in der Tanzanleitung).

Schritte

Catstep
Vorwärtsschritt mit gestreckter Fußspitze, Spitze setzt zuerst ohne Gewicht auf, dann betontes Aufsetzen der Hacke mit Gewicht.
Gehschritt
Einfacher Vorwärtsschritt, 1 Gehschritt = 2 Schritte (R L oder L R)
Nachsetz-/Nachstellschritt
rechts: R vor, L an bis dicht hinter R, R vor
links: gegengleich
Strathspey
Langsame Wechselschritte (beginnend mit rechtem Fuß), beim zweiten mit gehüpftem Abschluß und Fuß parallel zur Wade angehoben
Wechselschritt
rechts: R vor, L an (neben R), R vor
links: gegengleich

Schrittfolgen

Pas de Basque
Dieser Schritt wird in vielen schottischen und irischen Tänzen verwendet. Ausgangsstellung ist eine an der Hacke geschlossene Fußstellung mit auswärts gedrehten Zehen (Füße in 60-90 Grad zueinander). Die Schrittfolge ist:
Hüpf auf R / L vorkreuzen + Tipp mit Zehenspitze nahe an R (L steht dabei schräg über R),
Hüpf auf R / L flach am Boden strecken nach L-vorne (gleitend, kein Kick);
alles gegengleich wiederholen
Poussette
In schottischen Tänzen, zum Platzwechsel von 2 Paaren in der Reihe oder auf der Kreisbahn; Herr des Paares 1 (=dichter am Kopf der Reihe) tanzt zuerst rückwärts (d.h. in weiter in Richtung der Herrenreihe).
Beschreibung für Paar 1: Pas de Basque oder Wechselschritt rückwärts aus der Reihe hinaus; 1/4 Drehung im Uhrzeigersinn um den Herrn (Herr zieht mit der rechten Hand und steht dann mit dem Rücken zum Kopf der Reihe); Herr vorwärts (schiebt Dame in die Position des Paares 2); 1/4 Drehung im Uhrzeigersinn um die Dame (Herren); rückwärts zurück in die Mitte der Reihe; 1/2 Drehung um die Mitte (d.h. Partner tauschen Plätze); getrennt mit 2 Schritten rückwärts auf die Plätze in der Reihe zurück.
Set
2 mal Pas de Basque (zuerst Sprung auf R und Kick mit L)
Yemenit
nach rechts:
R seit, L hinterkreuzen und dabei R abheben, R seit-links (dabei nur leicht überkreuzen)
nach links: gegengleich zu rechtem Schritt

Written and published by Lutz Pietschker, using BBEdit and BlueGriffon as tools. Please see the imprint page (Impressum) for site-wide disclaimers and responsibilities. Please direct comments about technical problems to the site master
http://flyhi.de/dances/tanzschritte1.html - last updated 2019-11-17 16:13