This website will no longer be updated or maintained because its owner is no longer capable to do so; the site may vanish without additional notice. Please archive its content if you want to keep it.

Diese Website wird nicht mehr gepflegt, weil ihr Eigentümer dazu nicht mehr in der Lage ist; sie kann ohne weitere Ankündigung verschwinden. Archivieren Sie bitte den Inhalt, wenn er ihnen wichtig ist.


Volkstanz

Rose of Raby

Author: Lutz Pietschker
v2019-11-14

Volkstanz

Hinweis: Alle Musikproben dienen nur dazu, einen Eindruck von Rhythmus und Art der Musik zu bekommen. Sie ist hier in sehr niedriger Qualität wiedergegeben und maximal ca. 30 Sekunden angespielt. Um die Originalmusik zu bekommen, wenden Sie sich bitte an die angegebenen Quellen oder an den Fachhandel.


Tanzbeschreibung

Siehe auch Konventionen

Aufstellung

Paarweise im großen Kreis, Blick nach innen, H links von der D, Handfassung mit Händen etwa in Ellenbogenhöhe (nur die Paare fassen sich, der Kreis ist nicht durchgefasst). H und D starten mit den Innenfüßen (also H R, D L), Beschreibung ist für H; D bewegt sich, wo nicht anders angegeben, gegengleich.

A: Karree einwärts

R vor zur Kreismitte, L li-seit (D und H entfernen sich also voneinander- Achtung, nicht mit Nachbarpaaren kollidieren!), R an, L rück, R re-seit (also wieder zueinander), L an.

B: Wende und Karree auswärts

R vor zur Kreismitte, Körper zueinander drehen, kleiner Schritt L li-seit (dieser Schritt geht also leicht in Richtung Kreismitte), R-platz (Fuß dreht dabei zu Schrittrichtung kreisauswärts), L-vor (also kreisauswärts), R-seit, L-an, R-rück, L-seit, R-an;

L-vor, Körper zueinander drehen, kleiner Schritt R re-seit, L-platz: die Partner stehen sich jetzt gegenüber (H blickt GUZ, D UZS) und nehmen Tanzfassung.

C: Platzwechsel

1/4 Rechtsdrehung mit 3 kleinen Schritten: R-gekurvt (wenig) vor, L-seit (kleiner Schritt), R-an (H blickt jetzt kreisauswärts, D in den Kreis);

D macht jetzt 3 Schritte am Platz (dabei evtl. etwas rück und vor gehen), H macht 1/2 Rechtsdrehung mit 3 Schritten: L-rückgekurvt, R-seit, L-an und steht dann mit Blickrichtung in den Kreis rechts neben seiner bisherigen Partnerin. Er tanzt die nächste Folge mit der neuen Partnerin (die D rechts von ihm).

Elegante Variante für den Platzwechsel von Manfred Euschen, Tanzschmiede:
H fasst beide Hände der D (statt Tanzfassung), hebt den li Arm und führt die D an seiner re Hüfte vorbei (re Hände lassen dabei los); man begegnet sich also "re Hüfte an re Hüfte" und tauscht dabei die Plätze. Für beide ist das ein vor-seit-an, für H R, L, R (für D demzufolge L, R, L). Danach sehen sich wieder beide an, haben aber die Plätze getauscht, H blickt jetzt gegen Tanzrichtung.
Abschluss ist dann für beide ein rück-seit-an (H: L, R, L; D gegengleich) zurück auf die Kreisbahn mit Blick nach innen.

Folge

A, B, C, Folge wiederholen bis Ende; nach jeder Folge wechseln die Partner (H rückt um 1 Position im GUZ auf).


Written and published by Lutz Pietschker, using BBEdit and BlueGriffon as tools. Please see the imprint page (Impressum) for site-wide disclaimers and responsibilities. Please direct comments about technical problems to the site master
http://flyhi.de/dances/tanz-roseofraby.html - last updated 2019-11-17 16:13